Der Leipziger Kulturfallschirm geht weiter!

Das Leben normalisiert sich schrittweise und dennoch sind Kulturschaffende weiterhin stark von der Corona-Pandemie betroffen. Besonders der Veranstaltungsbereich steht vor einer ungewissen Zukunft. Die Perspektive ist entweder unklar oder wenig aufbauend: Selbst wenn eine Aufhebung der Teilnehmerbeschränkungen für Außenveranstaltungen Erleichterungen bringen wird, ist durch die einzuhaltenden Abstände kein gewohnter Betrieb möglich - weder auf, noch vor der Bühne. Verkürzen Veranstaltungszeiten, weniger Publikum, sinkende Einnahmen und steigende Kosten sind die Konsequenzen. Neben all diesen dunklen Szenarien ist es schön, zu sehen, dass die Kultur kreativ mit der Situation umgeht, Lösungen entwickelt und umgesetzt werden. 

 

Doch das kostet Zeit. Und Geld. Zumal Kreativität ein Prozess ist, der wesentlich freier und effizienter funktioniert, wenn er nicht von existenziellen Sorgen und finanziellem Druck begleitet wird. Für viele Kulturschaffende sind dies aber noch immer zwei treibende Gedanken.

 

Mit dem Leipziger Kulturfallschirm möchten wir auch weiterhin hier ansetzen. Wir versuchen, die Solidarität von Kulturbetrieben, Unternehmen und privaten Unterstützern  für die freien Kulturschaffenden Leipzigs zu kanalisieren und Leipzigs Kulturszene bunt und vielfältig zu erhalten. 

 

Zahlreiche kulturelle Einrichtungen und Unternehmen stellen für Ihre Spende außergewöhnliche Dankeschön-Angebote zur Verfügung. Oder spenden Sie einen freien Betrag und leisten Ihren Beitrag für die Leipziger Kulturszene!

 

Dr. Skadi Jennicke: „Ich bin sehr dankbar, dass die Initiative „Leipziger Kulturfallschirm“ mit großem Engagement eine schnelle und unbürokratische Unterstützung für Leipziger Kulturschaffende organisiert. Die Stadt Leipzig ist hier natürlich auch in der Verantwortung und hat ein eigenes Förderprogramm für Solo-Selbständige auf den Weg gebracht. Jede Aktion, die auf die Vielfalt der Leipziger Kultur aufmerksam macht, diese unterstützt und Wege in die Zukunft baut, erfüllt mich mit Hochachtung. Leipzig ist Vielfalt; Leipzig ist Kultur. Ich danke allen, die sich dafür einsetzen, dass dies so bleibt."

Hinweis: Alle Dankeschöns verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Das Kulturprojektbüro Grote & Thomas ist als GbR nicht berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Spenden Sie einen freien Betrag oder wählen Sie ein Dankeschön!

Claras Bouquet

Lassen Sie die Sommerblumenmischung Claras Bouquet auf ihrem Balkon oder in ihrem Garten aufblühen und erinnern Sie an die faszinierende Leipziger Pianistin, Komponistin und Pädagogin Clara Schumann.

Lesestoff

Der Soroptimist Club Leipzig erfüllt Ihnen für Ihre Kulturfallschirm-Spende einen Bücherwunsch. Stöbern Sie in der Buchhandlung Grümmer, lassen Sie sich die besten Neuerscheinungen (für Groß und Klein) empfehlen oder entdecken Sie unverzichtbare Literaturklassiker, die Sie einfach gelesen haben müssen.
Der Gutschein über 15 Euro ist einzulösen in der Buchhandlung Grümmer, Zschochersche Straße 18, 04229 Leipzig oder unter

www.buchhandlung-gruemmer.de

KUNSTKRAFTWERK Gutschein Familienticket

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir für eine sichere Besucherführung unser Programm angepasst. Es sind folgende immersive Shows im Kunstkraftwerk zu sehen:

VAN GOGH experience
Invisible
Die Wunderwelten von Alice

Die Laufzeit der Shows beträgt insgesamt ca. 55 Minuten.

www.kunstkraftwerk-leipzig.com

Leipziger Dichterlese - Der verschobene Welttag der Poesie 2020

26.07.2020, 15:00 Uhr
 

mit Carl-Christian Elze, Ina Gille, Peter Gosse und Angela Krauß
Musik: Jörg Schneider, Gitarre

Moderation: Ralph Grüneberger

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik und des Literaturhauses Leipzig,
gefördert von der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten,
unterstützt vom Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig.

Leipziger Dichterlese - "Größe spüren. Musikgedichte"

26.07.2020, 17:00 Uhr
 

Leipziger Dichterlese mit Ulrike Diez, Ralph Grüneberger, Dora Hauch, Andreas Reimann, Nadine Maria Schmidt
und Ralph Schüller
Begrüßung: Dr. Anselm Hartinger
Moderation: Ralph Grüneberger
Eine Veranstaltung der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik,
gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig,
unterstützt vom Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig.

Leckeres von hier!

So lecker schmeckt es von hier! In diesem Geschenkkorb stellen wir für Sie einige der beliebtesten Produkte aus Leipzig und der Region zusammen. Freuen Sie sich auf süße, würzige, knusprige, fruchtige und spritzige Köstlichkeiten aus dem Konsum Leipzig. Jeder Korb hat einen Wert von 30 Euro.

melonie Nähkurs „Overlockführerschein“

Was ist eine Overlockmaschine? Wie funktioniert sie und was kann man mit ihr machen? Das zeigen wir Euch in unserem Einführungskurs Overlock.
Nähen, schneiden, versäubern und sogar säumen – Du wirst staunen. Eine Overlockmaschine ist die perfekte Ergänzung zur Nähmaschine.
Für den Gutschein erhältst Du einen Platz in unserem Kurs „Overlockführerschein“. Du sammerlst erste eigene Erfahrungen an diesen Maschinen und nähst einen tollen Loop.

melonie Nähkurs „Näh- maschinenführerschein“

Du wolltest Dich schon immer mal an der Nähmaschine ausprobieren? Su würdest gerne nähen, aber weißt nicht, wo anfangen? Dann ich dieser Kurs genau der Richtige für Dich.
Für den Gutschein hältst Du einen Platz in unserem Kurs „Nähmaschinenführerschein“. Du lernst grundlegende Nähbegriffe und nähst Dein erstes eigenes Täschchen.

Durch die Ausstellung mit Leiter des Schumann-Hauses Gregor Nowak

Entdecken Sie mit einer Begleitung Ihrer Wahl die Leipziger Zeit der Schumanns mit allen Sinnen! Mit der neuen Dauerausstellung beherbergt das Schumann-Haus Leipzig das erste Museum, das einem Musikerpaar gewidmet ist. Gehen Sie mit dem Leiter des Schumann-Hauses Gregor Nowak dem „Experiment Künstlerehe“ auf die Spur.

„Bach und Beethoven – Wahre Kunst bleibt unvergänglich“ Kuratorenführungen durch die Sonderausstellung

Heute gehören Bach und Beethoven zu den bekanntesten Komponisten weltweit. Doch wie kam es dazu, dass gerade diese Komponisten und ihre Werke zu „Klassikern“ wurden? Entscheidende Voraussetzungen gingen von einer Leipziger Musikzeitschrift aus: der 1798 gegründeten Allgemeinen musikalischen Zeitung. Wir führen Sie durch unsere Ausstellung zum Beethoven-Jubiläum 2020.

Schnuppertour durch das Kindermuseum "Kinder machen Messe" – Inkl. Baueinheit "Kino to go"

Beim Besuch für die ganze Familie (max. 2 Erwachsene und deren Kinder bis 18 Jahre, max. 5 Kinder) geht es exklusiv ins Erlebnis-Kindermuseum. Bei dem einstündigen Programm sind alle Sinne gefragt: Exotische Waren dürfen gerochen, erfühlt und gewogen werden, farbenfrohe Kostüme warten darauf, anprobiert zu werden und am Ende darf die Familie auch selbst kreativ werden und ein „Kino to go“ bauen.

EINTRITT Familie (2 VZ + 5 Kinder unter 18 Jahre) + 1 Führung und Kreativeinheit = insg. 1h

AUF ZUM DENKMAL FÜR DEN FRIEDEN

Ein Besuch für 2 Personen mit einer Sonderführung, etwa 60 min, durch das Völkerschlachtdenkmal bzw. Außengelände durch dem Denkmalsleiter Steffen Poser. Hier werfen Sie auch einen Blick in sonst nicht zugängliche Bereiche und können von Steffen Poser Details aus der Denkmalsgeschichte und Sanierung erfahren, die beim üblichen Besuch so nicht preisgegeben werden. Zum Abschluss des gemeinsamen Rundgangs gibt es noch das Buch zum Völkerschlachtdenkmal dazu.
inkl. 2 x EINTRITT + 1 Führung

MUSIKALISCHER SPAZIERGANG DURCH DIE LEIPZIGER STADTGESCHICHTE

Beim Besuch für 2 Personen in Begleitung des Museumsdirektors Dr. Anselm Hartinger werfen Sie auch einen Blick in sonst nicht zugängliche Museumsbereiche, so können Sie z. B. die Aussicht vom Rathausturm exklusiv genießen. Der Blick beim gemeinsamen Rundgang wird dabei für alle Bereiche der Leipziger Stadtgeschichte geschärft – Musikinteressierte kommen dabei allerdings besonders auf ihre Kosten. In der Ratsstube hält Dr. Hartinger noch eine musikalische Überraschung bereit.

Beethovens Locke - ein spannender Krimi zum Irrweg einer Locke

Prof. Gudrun Franke entführt Sie in die Beethovenschen Geheimnisse. Seien Sie gespannt auf einen Abend mit Lesung und Musik in Ihrem Wohnzimmer.
Ein Instrument ist nicht erforderlich, die Musik wird eingespielt. ca. 45 min

Ein Abend, der Ihnen von der Neuen Leipziger Chopin-Gesellschaft e.V. zur Verfügung gestellt wird.

Exklusivkonzert im Schumann-Salon

Erleben Sie ein Konzert für Sie und Ihre Begleitung (max. 5 Personen) im Schumann-Salon. Entdecken Sie zudem in einem Rundgang die neue Dauerausstellung „Experiment Künstlerehe“, die im vergangenen Jahr anlässlich des 200. Geburtstages von Clara Schumann eröffnet wurde.

Getränke sind inklusive.

Freude schöner Götterfunken!

Ein Beethoven-Abend bei Ihnen zu Hause am Flügel. Der Leipziger Pianist Prof. Alexander Meinel feiert mit Ihnen gemeinsam den 250. Geburtstag des Meisters. Einzige Voraussetzung ist ein Instrument in gutem Zustand.
ca. 45 min

Ein Abend, der Ihnen von der Neuen Leipziger Chopin-Gesellschaft e.V. zur Verfügung gestellt wird.

Unterstützen Sie den Leipziger Kulturfallschirm per paypal:

oder Überweisung an:

Inhaber: Grote & Thomas Kulturprojektbüro GbR

IBAN: DE18 860 100 900 989 539 909

BIC: PBNKDEFF

Verwendungszweck: Leipziger Kulturfallschirm

Leipziger Kulturfallschirm

Kulturprojektbüro Grote & Thomas

Körnerstraße 51

04107 Leipzig

mail@leipziger-kulturfallschirm.de

  • Facebook
  • Instagram